Kunst-Bauwand im Glattpark

Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Opfikon ist es uns seit März 2016 möglich, ein grosses Kunstprojekt im Glattpark / Opfikon / Schweiz zu gestalten. Der Glattpark ist ein aufstrebendes Wohnquartier, angrenzend an Zürich. Mit seinen ca. 3000 Einwohnern und tausenden von Arbeitsplätzen, einem Boulevard der zum Bummeln einlädt und dem Glattpark-See ist er ein idealer Raum für Begegnungen und dem Kunstprojekt.

Der Erfolg und die Begeisterung der Künstler, Einwohner und Touristen spornen uns an, auch in diesem Jahr nochmals eine neue Hängung an der Bauwand zu organisieren.

Mitteilung vom 28.04.2017

 

Verlängerung der Ausstellung im Glattpark

Künstler aus der Schweiz – und internationale Künstler können zum Thema „Begegnen und Beleben" ein Werk gestalten.  Malerische, zeichnerische, digitale aber auch fotografische Einsendungen werden auch ab Frühjahr 2017 wieder Teil der Ausstellung an der Kunst-Bauwand im Glattpark (Boulevard / Pauli Platz) sein.

Die Blachen, welche jetzt schon hängen, werden über Winter noch angebracht bleiben.

Die Idee bleibt bestehen: Werke von Künstlern werden auf Kunststoffblachen (-Planen) gedruckt und laden entlang der gelben Bauwand im Glattpark zum Bummeln und Staunen ein. Kunstwerke mit Angaben zum Künstler und den Werken sind  wieder für einige Monate  im Zentrum vom Glattpark ein Thema für kunstbegeisterte Menschen.

Die Dauer des Kunstprojektes ist unbestimmt – wir gehen davon aus, dass die Bauwände mindestens für ein weiteres Jahr die Bauwände bleiben. Die Stadt Opfikon teilt uns drei Monate vorher mit, falls das umzäunte Grundstück bebaut wird.

Die Kunstblachen werden in der letzten Märzwoche 2017 aufgehängt - wichtig ist für alle Künstler und Besucher folgender Termin:

                    1.April 2017 - Ausstellung teilnehmender Bauwandkünstler

                                                     im "Jacky's im Glattpark"

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wichtig:

Die Blachen sind Eigentum der Künstler. Das Projekt wurde mit grossem Respekt behandelt, leider wurden zwei Blachen gestohlen, eine weitere zerstört. Dies bedauern wir sehr!

Künstler, die sich anmelden, müssen sich bewusst sein, dass dieses Risiko weiterhin nicht auszuschliessen ist.

 



Bilder der 1. Hängung März 2016

Unsere Vision hat sich erfüllt

Diese Vision hatten wir für 2016:

"Wir wollen das neue Quartier Glattpark mit Farbe und Freude beleben. Den Menschen, die hier wohnen und arbeiten, dürfen wir dies mit diesem Kunstprojekt vermitteln. Besucher können jederzeit einen gemütlichen Spaziergang rund um das Ausstellungsgelände machen. Wenn die Idee gut aufgenommen wird und Anklang findet, wollen wir nach Ablauf von 3 bis 4 Monaten die Blachen austauschen und neue gedruckte Kunstwerke aufhängen. Es haben sich ausserdem Schulen bereit erklärt, bei diesem Kunstprojekt mitzumachen. Die Schulklassen und ihre engagierten Lehrer erhalten jeweils eine unbedruckte Blache und werden diese direkt bemalen. Somit ist die Idee auch für die Kinder eine wunderbare Möglichkeit, ihren Beitrag zum Thema „Begegnungen" zu gestalten."

Verkauf der Blachen

Ab sofort ist es möglich, die Blachen auch käuflich zu erwerben. Preis der meisten Blachen, Fr. 300,- + Versandkosten (Ausnahmen bestätigen die Regel)

Es freut uns, wenn ihr euch bei Interesse bei uns meldet, verwendet dazu bitte das Kontaktformular.

Seht ihr die Blache an der Bauwand, oder hier auf unserer Homepage, gerne könnt ihr euch eure Lieblingsblache bestellen.

 


Die erste Blache ist gehängt


Der Tag der Hängung, 05.03.2016


Sonderausstellungen mit den originalen Werken 2016

Galerie Dorf-Träff Opfikon

Impressionen der 1. Ausstellung hier:

Galerie Forum in Glattbrugg

Impressionen der 2. Ausstellung hier:


Aktionen rund um die Bauwand

Zum 90. Bestehen der Institution INSOS-Zürich konnten wir den Künstlern 3 leere Blachen sponsern. Möglich wurde dies durch den Losverkauf für eine Skulptur von Markus Bossert. Nun wurden uns die Blachen überreicht und gemeinsam an die Bauwand im Glattpark gehängt. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden.


Unterstützung vom Kunstprojekt

Private Sponsoren oder Firmen sind willkommen, das Projekt zu unterstützen. Wir bedanken uns bei den Firmen, welche sich bereits als "Paten" für ein Kunststoffblache eingetragen haben.

Wir haben für kleine Unterstützungen Postkarten mit unserem Maskottchen "PAULI"(  das Glatt-Farben-Monster, wie es die Kinder aus der Schule herzlich nennen) zum Verkauf bereitgestellt. Die Postkarten sind ab sofort bei uns erhältlich. Bitte über info@sastekunst.ch anfordern oder im Atelier im Glattpark vorbeikommen. Mindestpreis einer Karte ist Fr. 3.00

 


Med ien


Kommentar schreiben

Kommentare: 30
  • #1

    shasha (Dienstag, 13 Oktober 2015 23:33)

    "i Love it"!!!!!
    Ein HAMMER Projekt,welches ich natürlich gerne unterstütze .....
    Ich freue mich riesig auf die Zusammenarbeit
    Big kizz eure shasha

  • #2

    Stefanie (Mittwoch, 14 Oktober 2015 05:54)

    Wir freuen uns ganz besonders, dass du mit dabei bist....glg aus dem Glattpark

  • #3

    Marion Musch (Donnerstag, 15 Oktober 2015 16:48)

    Super!!! Ich möchte gerne mitmachen!
    LG, Marion

  • #4

    Stefanie Seiler (Freitag, 16 Oktober 2015 07:20)

    Hallo Marion, wir freuen uns sehr, wenn du dich bis Ende des Jahres anmeldest und sind schon sehr gespannt auf deinen künstlerischen Beitrag.
    LG Sara und Stefanie

  • #5

    Marianne Grant (Montag, 19 Oktober 2015 11:54)

    Erlenwiesenstrasse 18
    8152 Glattbrugg


    Möhte gerne mitmachen - liebe Grüsse

  • #6

    Stefanie Seiler (Montag, 19 Oktober 2015 11:56)

    Hallo Marianne, wir freuen uns sehr - falls Fragen sind, bitte gerne auf info@sastekunst.ch melden
    Grüsse aus dem Glattpark

  • #7

    Thilo Kolb (Mittwoch, 21 Oktober 2015 19:56)

    Das interessiert mich sehr. Bin leider kein Schweizer, würde dennoch gerne mitmachen, Gruß Thikonius.

  • #8

    Gerlinde Belz-Kuepper (Freitag, 30 Oktober 2015 17:15)

    Hallo - ein interessantes Projekt...
    - werden die Blachen von den eingesandten Fotos bedruckt?
    - wie groß sind die Blachen - Größe der Originalbilder?

    Liebe Grüße sendet Gerlinde

  • #9

    Christine (Montag, 02 November 2015 22:50)

    Das Projekt finde ich super!! Werde gern mitmachen.Liebe Grüsse Christine

  • #10

    Margit Seitelberger (Freitag, 06 November 2015 19:29)

    Ein tolles Projekt mit tollen Menschen!

  • #11

    Thikonius (Freitag, 06 November 2015 19:54)

    Habe mich bereits angemeldet, freue mich riesig!

  • #12

    Stefanie Seiler (Freitag, 06 November 2015)

    Wunderbar, es wird grossartig, danke Margit.....
    Thikonius, es wird toll, wirst sehen....aber mehr wird noch nicht verraten

  • #13

    Uta Daniel (Montag, 09 November 2015 17:47)

    Tolle Idee ...und man kann auch aus der Ferne mitmachen ...kreative Grüße aus Frankfurt am Main
    Das mach' ich doch GLATT,-)))) Bin dabei ...

  • #14

    Théa Peschon-Colbach (Montag, 09 November 2015 18:27)

    Hallo Stefanie,
    Ein tolles Projekt was ihr da auf die Beine gestellt habt.Könnte ich auch von Luxemburg aus mitmachen und wie sind die Bedingungen zweck der Bilder,eher rechteckig.Es würde mich interessieren mitzumachen.
    Alles Liebe.
    Théa Peschon-Colbach

  • #15

    Stefanie Seiler (Montag, 09 November 2015 18:35)

    Wow, wir sind begeistert...so viele Anfragen!!!!
    die ideale Grösse von den Bildern ist ca. 80x80, geht aber auch kleiner! 40x40 ist absolutes Minimum.
    Die Auflösung des Fotos muss sehr gut sein. Das heisst: KEINE Handyfotos, sondern ordentliche, nicht verwackelte Kamerafotos.
    Falls jemand dies selbst nicht hinbekommt, bitte per Mail auf info@sastekunst.ch melden
    Jipiiiiiiiiiih, es wird grooooooooooossssartig

  • #16

    Ursula Glatz (Donnerstag, 12 November 2015 18:38)

    Ein ganz tolles Projekt mit fröhlichen und offenen Organisatoren!
    Daumen hoch für soviel Engagement!
    Herzlichst
    Ursi

  • #17

    Melinda Barwanietz Bezeredy (Donnerstag, 12 November 2015 20:02)

    Das Projekt finde ich super!,ich bin dabei, danke liebe Stefanie für Einladung
    liebe Grüße aus Heidelberg
    Melinda

  • #18

    Stefanie Seiler (Freitag, 13 November 2015 07:37)

    Liebe kreative Freunde, wir sind überwältigt, wie viele sich melden und versprechen euch, unser Bestes zu geben.
    Es ist uns eine grosse Ehre, mit euch gemeinsam dieses Event zu gestalten.
    GLG
    Stefanie und Sara

  • #19

    Millie-Eve Müller (Montag, 23 November 2015 16:59)

    Hallo Ihr Lieben. Dieses Jahr nicht, gerne das Jahr 2016 darauf. Ich habe soviel um die Ohren, das es schlichtweg nicht möglich ist, dies auch noch rein zu drücken. Da ist meine Mama, bei welcher man nie weiss, wann sie für immer geht, dann muss ich morgen abklären, woher meine Dauerschmerzen seit Amerika herkommen und wenn es blöf rauskommt, komme ich doch noch unters Messer dieses Jahr. Falls nicht, kommt trotzdem eine schwerwiegende Therapie auf mich zu, welche 1/2 bis 1 Jahr lang geht. Da bei mir das Interferon nichts gebracht hatte vor 12 Jahren, haben sie heute ein (anscheinend besseres Präparat) um mich zu heilen. Und die Zähne würden im 2016 auch kommen wie ein neuer Malstil mit meinem alten verbunden. Bitte schreibt mir doch mitte nächstes Jahr abermals an, abgeneigt bin ich gar nicht, sogar sehr erfreut und würde gerne mitmachen. Doch bis daher benötige ich meine Zeit leider Kunst-Los oder etwas gebändigter um mich vorzubereiten, was alles auf mich zukommen wird. Ich hoffe, dass ich auf Verständnis stosse und verbleibe mit lieben Grüssen. Eure Millie.

  • #20

    Stefanie Seiler (Montag, 23 November 2015 17:24)

    Wir wünschen dir alle viel Kraft und freuen uns, wenn du voll Energie gemeinsam mit uns am Projekt teilnehmen kannst. glg Stefanie und Sara

  • #21

    Sue Bebie (Freitag, 11 Dezember 2015 09:33)

    Tolles Projekt!
    Ich werde mich anmelden und hoffe dabei sein zu können.

  • #22

    Markus Bossert (Montag, 04 Januar 2016 17:50)

    Ich freue mich bei diesem tollen Projekt dabei sein zu dürfen.

  • #23

    Théa Peschon-Colbach (Donnerstag, 07 Januar 2016 10:26)

    Ich freue mich dabei sein zu dürfen Meine Vita sende ich auch noch bis morgen

  • #24

    Klaus Finger (Sonntag, 10 Januar 2016 14:55)

    Ich bewundere Eure Ideen und Initiativen, leider hab ich momentan keine Kohle um mitmachen zu können.

    Viel Erfolg, Ihr habt es wirklich verdient !
    Klaus Finger www.portraitkunstart.com

  • #25

    Moni Gubler (Montag, 18 Januar 2016 10:46)

    Vielen herzlichen Dank für euer Engagement!
    Ich freue mich riesig dabei zu sein

  • #26

    Joséphine von Arx (Donnerstag, 25 Februar 2016 01:21)

    Tolles Projekt. - Ich danke euch für's Organisieren, freue mich dabeizusein und wünsche allen Teilnehmern unvergessliche, positive Überraschungen.

  • #27

    Wolfgang Hornberger (Montag, 07 März 2016 09:11)

    Ich freue mich bei diesem tollen Projekt dabei sein zu dürfen.

  • #28

    Marianne Grant (Samstag, 15 Oktober 2016 11:10)

    für eine Blache im 2017 (Bauwand Glattpark)

    Liebe Grüsse

  • #29

    Stefanie Seiler (Samstag, 15 Oktober 2016 16:43)

    Hallo Marianne, das ist wuuunderbar...wir freuen uns mega und fühlen uns besonders geehrt.
    Herzlichst Stefanie und Sara

  • #30

    Millie-Eve Müller (Montag, 28 November 2016 19:03)

    Hey Du ! Wär das nichts für mich ? Allerdings musste ich mehr Infos haben hierfür und möchte Dich anfragen, ob auch REPRO-BILDER angenommen werden in diversen Grössen ? Du kennst ja umgefähr mein Stil, der Grund weshalb ich meine Bilder-Sujets entfernt habe, liegt an der Transparenz auf dieser Plattform. Denn ich habe erfahren, dass eine Person (nichr im FB vorhanden, aber sie liest es und kopiert, was nicht geht ! Etwas mehr Infos und wann dieses Event ist, muss ich auch noch im Kalender sehen, welcher auch schon bis ende April 2017 eng ist mit Ausstellungen. Ich wollte Dich ja eh mal persönlich kennenlernen, was somit auch wäre. Ich erbitte Dich, mir zu antworten, aber nicht hier, sondern: kunst-atelier@gmx.ch bis ende November 2016, JA ?
    Bis demnächst Deine Antwort wünscht Dir, sowieso alles Gute, eine schöne Adventszeit und besinnliche Weihnachten.
    LG
    Millie