Wettbewerb Sponsorblachen 2017

Die Gewinner stehen fest - wir gratulieren

und hier nochmals, worum es ging:

DANKE AN ALLE, DIE MITGEMACHT HABEN

Danke den Künstlern, den Juroren und vor allem den Sponsoren, welche uns dies überhaupt erst ermöglicht haben.

Wir suchen eure Ideen für eine neue Sponsorenblache an der Kunst-Bauwand 2017. Wir konnten schon einige Sponsoren für die Unterstützung des Projektes im nächsten Jahr finden. Jetzt suchen wir dein Kunstwerk, welches digital als Sponsorenblache umgewandelt werden kann - siehe Foto von Nico Bielow in diesem Jahr. Es werden mehrere verschiedene Blachen als Sponsorenblachen eingesetzt.


Das Motiv muss NICHT der Glattpark sein!

 

Ideal sind realistische Werke, die es zulassen, dass man mehrere Logos digital einfügen kann. Die Umwandlung wird Alexandra Mariani übernehmen. Wir brauchen von euch nur ein Foto des Werkes mit sehr guter Auflösung (keine Handyfotos).

 

Schickt uns eure Beiträge unter info@sastekunst.ch

 

Die Einsendung von bis zu 3 Werken pro Künstler sind möglich.

Einsendeschluss ist der 31.12.2016


Die Bilder , welche uns am Besten gefallen können im nächsten Jahr gratis an der Kunst-Bauwand vertreten sein - inkl. aller Angaben des Künstlers.

Lust mitzumachen?

Bitte gerne teilen, damit wir viele tolle Beiträge von euch bekommen.

Wir bedanken uns jetzt schon bei allen Künstlern, welche mit Begeisterung am Wettbewerb teilnehmen und wünschen euch viel Freude beim Mitmachen.

Wir werden auch dieses Jahr wieder eine unabhängige Jury entscheiden lassen, welche Beiträge die Gewinner sein werden.

Einsendungen für den Wettbewerb

Kommentare: 3
  • #3

    Stefanie Seiler (Mittwoch, 18 Januar 2017 16:00)

    Hallo Frauke, oh ja leider zu spät. Tut uns auch leid.
    Wir grüssen aus dem Glattpark
    das Team von SaSté Atelier

  • #2

    Frauke Klinkforth (Mittwoch, 18 Januar 2017 14:08)

    Super Sache! Leider verpasst!
    Viele Grüße
    Frauke

  • #1

    Ursi (Montag, 19 Dezember 2016 17:46)

    Wunderbare Werke bis jetzt!
    Tolle Sache - weiter so :-)
    Herzlichst Ursi